1/3

Bezugsysteme

(2016)

Wir genießen es, Leute tanzen zu sehen, weil sie sich bewegen wie wir, wenn wir tanzen würden.

 

Man reflektiert sich selbst durch die anderen, durch ihren Tanz. Warum tanzen wir, obwohl wir es nicht mehr für die Götter tun? Unsere Liebe finden wir auch nicht mehr auf dem Tanzball, ins Delirium kommen wir durch Drogen.

 

Die zeitgenössische Welt ist interessierter an Konzepten als an visuellen Formen, trotzdem ist der unerklärbare Genuss des Tanzes mit nichts vergleichbar. Immer wieder wird unsere gewohnte Sicht auf den Körper durch neue Bezugsysteme überrascht.

Eine Produktion der Kompanie OFFSPACE

Choreographie: René Alejandro Huari Mateus

Tanz: Mareike Steffens, Louisa Jacobs

Foto: Anja Köhne

  • Schwarz Vimeo Icon
  • Facebook
  • Instagram

Mareike

Steffens