1/4

Versuchsanordnung 4: Dichterliebe?

(2012)

Versuchsanordnung 4: Dichterliebe?

Ein Projekt von Sabine Simon

 

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund wie die Kasseler „streetbolzer“, Musiker aus der Freien Szene, Kunststudentinnen und andere „Experten des Alltags“ haben sich für Sabine Simons Projekt in der Reihe VERSUCHSANORDNUNGEN zusammen gefunden.

Ausgangspunkt und Gegenstand der gemeinsamen Befragung ist dieses Mal das Kunstlied der deutschen Romantik mit seiner unstillbaren Sehnsucht nach Zugehörigkeit und verzweifelten Such nach Liebe. Die Wahl fiel auf Schumanns Liedzyklus ‚Dichterliebe‘, dessen Texte von Heinrich Heine stammen.

 

Die Versuchsanordnungen, die Sabine Simon am Staatstheater Kassel entwickelt hat, begreifen den Bühnenraum als offenes Archiv, in dem Menschen, Bewegungen, Identitäten und Bewegungen aufbewahrt werden: kleine Augenblicke von Wahrhaftigkeit, die sich zu einem komplexen Ganzen verdichten.

  • Schwarz Vimeo Icon
  • Facebook
  • Instagram

Mareike

Steffens